Blogparade – Thema mein Lieblingsstempelset

Heute gibt es wieder eine Blogparade vom Team Stempelwiese, diesmal zum Thema Lieblingsset.

Eigentlich gibt es viele tolle Sets, die ich gerne mag, aber das Produktpaket “Jahr voller Farben” finde ich ganz besonders schön, da für jede Jahreszeit etwas dabei ist.

Also habe ich mir überlegt, was ich euch damit schönes zeigen könnte.

Goodies mit dem Set Jahr voller Farben, Stampin up

Entstanden sind diese süßen Goodies die für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter stehen.

Im unteren Bereich der Verpackung habe ich die Stempel benutzt und im oberen Bereich, mit den passenden Thinlits die Blüten, den Liegestuhl, das Blatt und die Schneeflocke ausgestanzt und aufgeklebt.

Goodies mit dem Set Jahr voller Farben, Stampin up

Für Frühling habe ich die Farben Kirschblüte und Sommerbeere, für Sommer Osterglocke, für Herbst Smaragdgrün und Limette und für Winter Ozeanblau und Jeansblau verwendet.

Die Grundverpackung habe ich vor einer Weile bei Facebook gesehen, mit einer englischen Anleitung, leider weiß ich nicht mehr von wem.

 

Hier eine Anleitung in Bildern:

Farbkarton in 8,5 x 5 Inch

dieses falzen bei 2, 4, 6 und 8 Inch

das Papier drehen und bei 2, 3 und 4 Inch falzen,

nun alles wie auf dem Bild unten zuschneiden,

die langen Teile in die Stanze “gewellter Anhänger” einlegen und stanzen.

Anschließend alles an den Klebelaschen zusammenn kleben.

Und so sieht die Verpackung dann aus.

Befüllt habe ich die kleinen Boxen mit einem Mini-Knoppers.

Für meine Sammelbestellerinnen habe ich mich für die Variante in Frühling und Herbst entschieden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Wenn ihr sehen wollt, was meine anderen Demokolleginnen für Lieblingssets haben, dann schaut doch einfach bei Stempelwiese vorbei.

 

 

Merken

Merken

Merken

Workshop-Baby-Geburt-Kindergeburtstag Teil 2

Im zweiten Teil meines Workshops hat sich alles um das Stempelset Foxy Friends gedreht.

Als kleine Gastgeschenke habe ich verschiedene Tiere mit den Stempeln und der Stanze gemacht. So konnten die Teilnehmerinnen gleich sehen, wie vielseitig dieses Set ist.

Ich habe solche Goodies im Internet gesehen, da wurden sie mit Ferrero Küßchen befüllt und am Kopf zusammen geklebt, da Ferrero Küßchen Sommerpause hat, mußte ich mir etwas anderes einfallen lassen und so habe ich die Maße angepaßt.

Ich finde diese Tierchen einfach total süß.

Die Umschläge, in denen die Bastelunterlagen für die Projekte drin waren, habe ich natürlich auch mit dem Fuchs gestaltet 🙂

 

Als Projekt hatte ich 2 verschiedene Peek a Boo Karte vorbereitet.

Das besondere an der Karte, wenn man sie aufklappt, kommt ein anderes Bild zum Vorschein.

Auf den folgenden Bildern seht ihr die Funktion noch besser:

Bei Youtube gibt es viele Anleitungen zu solchen Karten. Ich habe die Maße von Stempeltasia verwendet, allerdings habe ich eine 2 1/2 Inch Stanze für die Löcher benutzt.

 

Die Teilnehmer konnten wählen, ob sie die Karte für ein Kind zum Geburtstag oder zur Geburt machen wollten.

Hier seht ihr die Ergebnisse:

Ich finde, die Karten sind richtig schön geworden.

 

Foxy Friend Goodies und Peek a Boo Karten, Stampin up

Mir hat der Vormittag mit den Workshop-Teilnehmerinnen richtig viel Spaß gemacht.

Willst auch du mal an einem Workshop bei mir teilnehmen, dann schreibe mir einfach eine Email an kreativmitstempeln@gmx.de.

Merken

Merken

Merken

Workshop Baby-Geburt-Kindergeburtstag Teil 1

Anfang August habe ich einen Workshop gegeben, bei dem es im ersten Teil um das Thema Baby-Geburt-Taufe ging. Dazu habe ich vorab ein paar Karten zur Auswahl gemacht, so konnte sich jede Teilnehmerin aussuchen, was für eine Karte sie machen möchte.

 

Das lustige war, daß sich alle bis auf eine für die gleiche Karte entschieden haben. Hier seht ihr die Ergebnisse der Teilnehmerinnen:

Verwendet haben wir das Stempelset Moon Baby und die Prägeform Glückssterne.

 

Passend zum Thema gab es zur Stärkung für die Teilnehmerinnen ein paar Cupcakes mit Babyfüßchen aus Zuckerguß.

Was wir im 2. Teil des Workshops gemacht haben, zeige ich euch in den nächsten Tagen, also schaut einfach wieder vorbei 🙂

Merken

Kreativ-Blog-Hop zum Thema Baby

Bei unserem heutigen Kreativ-Blog-Hop möchten wir euch zum Thema Baby ein paar schöne Ideen zeigen.

Ich möchte euch heute zwei Set`s zur Geburt aus Karte und Kinderwagen zeigen.

Babykarte zur Geburt mit Kinderwagen, Stampin up

Die Idee zur Karte habe ich von Pinterest. Verwendet habe ich das Stempelset “Moon Baby” und die Prägeform Glückssterne.

Babykarte zur Geburt mit Kinderwagen, Stampin up

Für das Mädchenset habe ich mich für Farbkarton in Kirschblüte entschieden. Die Stempel stammen aus dem Set “Florale Grüße” und “Grußelemente”.

Für das Jungenset habe ich mich für Türkis entschieden. Natürlich hätte man hier auch ein zartes Himmelblau nehmen können.

 

In dem Kinderwagen kann man Kleinigkeiten, wie Babysöckchen oder ein Schnuller verschenken. Er ist schnell gemacht und sieht einfach süß aus, finde ich. Eine Anleitung zum Kinderwagen gibt es bei Steffi von Stempelwiese.

In den nächsten Tagen zeige ich euch noch mehr Karten zum Thema Baby, also schaut einfach wieder vorbei.

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Beitrag etwas inspirieren. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Schaut doch auch bei meinen Demokolleginnen vorbei:

 

Angelika Schmitz von Kreativstanz

Dorothea Keiling von Kreativ mit Stempeln (hier seid ihr gerade)

Jana Wickert von Janas Bastelecke

Steffi Steichele von Meine Kreativwerkstatt

Ulrike Schmidbaur von Ulrikes Bastelversum

Merken

Merken

Tasche und Karte zum Geburtstag

Heute möchte ich euch eine Tasche mit passender Karte dazu zeigen, die ich für meine Arbeitskollegin gemacht habe.

Tasche und Karte zum Geburtstag, Sukkulenten, Stampin up

Die Geschenktasche habe ich ja schon oft gezeigt, ich mache sie einfach so gerne, da sie recht schnell geht, schön aussieht und viel rein passt.

Verwendet habe ich die Thinlits “Sukkulenten”, “Botanischer Garten”, die Stempel “Grußelemente” und “Grüße rund ums Jahr”. Es sind alles Sachen, die leider nicht mehr im Katalog enthalten sind 🙁 aber ich arbeite trotzdem sehr gerne damit.

Da meine Kollegin einen runden Geburtstag hatte, hat sie von allen Kollegen ein Essensgutschein für einen Griechen bekommen. Den Umschlag habe ich passend dazu verziehrt.

Gefüllt wurde die Tasche dann noch mit griechischen Kleinigkeiten, passend zum Gutschein.

Merken

Merken

Geburtstagskarte

Heute möchte ich euch mal wieder eine Geburtstagskarte zeigen.

Geburtstagskarte, botanicalblooms, stampin up

Verwendet habe ich Farbkarton in Sommerbeere, Puderrosa, Gartengrün, Olivegrün und Saharasand, sowie das Stempelset “So viele Jahre”, die passenden Framelits “Zahlen” und die Thinlits Botanischer Garten (die leider nicht mehr im Katalog enthalten ist).

Die Idee zur Karte habe ich von meiner Demokollegin Steffi.

Merken

Blogparade – Thema Sommer

Herzlich Willkommen auf meinem Blog, schön daß ihr vorbei schaut. Heute gibt es wieder eine Blogparade vom Team Stempelwiese zum Thema: Sommer, Sonne und gute Laune.

Ich habe lange überlegt, was ich zu diesem Thema machen könnte und dann fiel mir diese Kerze mit Leuchtturm in die Hände und schon hatte ich eine Idee im Kopf.

Eine Strandtasche, mit dem Set “Durch die Gezeiten” wäre doch eine schöne Verpackung für die Kerze und gleichzeitig ein tolles Geschenk für einen Nordsee-Fan.

Strandtasche mit Leuchtturm, Stampin up,

Dazu habe ich dann auch noch ein tolles Bad mit Strand drauf gefunden, so paßt alles super zusammen.

Ich habe so eine Tasche, als Handtasche bzw.Geschenkverpackung vor einer Weile schon mal hier gezeigt. Diesmal habe ich eine Strandtasche daraus gemacht und als Borte und Henkel ein Juteband verwendet, so wirkt es noch echter.

Nachdem man die Tasche aus zwei Papierstreifen macht, muß man beim Übergang (an dem es zusammen geklebt wird) aufpassen, daß das Meer auf gleicher Höhe ist.

Hier noch ein Blick von oben in die Tasche. Die Kerze und das Bad passen perfekt in die Tasche.

Ich hoffe, euch gefällt mein Beitrag, über einen Kommentar würde ich mich natürlich wie immer sehr freuen. Für noch mehr Inspiration schaut doch bei Stempelwiese vorbei, dort seht ihr, was meine Demokolleginnen Schönes kreirt haben.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gänseblümchen-Täschchen

Diese süßen kleinen Gänseblümchentäschchen haben meine Sammelbestellerin bei der letzten Bestellung bekommen.

Ich habe diese tollen Goodies bei Alexandra Grape gesehen und fand sie einfach toll. Sie sind sehr schnell und einfach zum basteln.

Es ist ein Explosionstäschchen,

das mit einem Magneten verschlossen ist.

Gefüllt habe ich die Verpackung mit etwas Süßem.

Verwendet habe ich das schöne Holz-Desingerpapier, die Gänseblümchenstanze, die passenden Stempel dazu und die Framelits Formen Stickmuster.

 

Merken

Edle Fensterschachtel

Heute möchte ich euch wieder etwas mit dem Produktpaket “Orientpalast” zeigen.

Eine edle Geschenkbox.

Fensterschachtel mit mit dem Orientpalast, Stampin up

Dazu habe ich die Thinlits “Fensterschachtel”, das Designerpapier “Florale Eleganz” in Puderrosa, das Stempelset “Schönheit des Orients”, die Stanze Banner Duo, die Thinlits “Orient-Medaillon” und die Framelits Formen”Strickmuster”verwendet.

Die Ränder der Blüten habe ich mit einem Fingerschwämmchen eingefärbt. Ein Glitzersteinchen darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Fensterschachtel eignet sich toll um kleine Geschenke für jeden Anlaß zu verpacken.

In anderen Farben sieht diese Box sicher auch toll aus. Zum Beispiel in Limette oder Sommerbeere, könnte ich mir sehr gut vorstellen.

 

 

Merken

Geburtstagskarten “Orientpalast”

Heute möchte ich euch diese Geburtstagskarten mit dem Produktpaket “Orientpalast” zeigen.

Geburtstagskarten Orientpalast, Stampin up

Ich habe sie passend zu den Geschenktüten gestaltet, die ich bereits am Sonntag gezeigt habe.

 

 

 

 

 

 

 

So sind schöne Geschenksets entstanden in Limette / Smaragdgrün, Aquamarin/Jeansblau und Puderrosa/Sommerbeere.

Mit den Thinlits “Orient-Medaillons” und dem Stempelset “Schönheit des Orients” werde ich sicher noch öfters arbeiten, denn ich finde, damit lassen sich sehr schnell schöne Dinge zaubern.

 

 

Merken

Merken

Merken