Archive

OnStage Mainz 2017

Jetzt komme ich endlich mal dazu euch von OnStage zu erzählen.

Dieses Jahr war ich zum ersten Mal bei einer OnStage-Veranstaltung dabei, deshalb war ich schon ganz gespannt was mich da so erwartet.

Geli und ich haben uns also Freitag Nacht mit dem Zug auf den Weg nach Mainz gemacht.

Der Saal der Rheingoldhalle war riesig, es waren 940 Demonstaratoren da, das war schon beeindruckend für mich.

Zu Beginn, gab es eine Live-Schaltung nach Salt Lake City zur dortigen OnStage Veranstaltung, bei der Sara Douglass alle begrüßt hat. Auch zwischendurch gab es immer wieder Live-Schaltungen, in denen Produkte und Techniken vorgestellt wurden.

Es gab viele Ehrungen und eine ganz besondere, denn Steffi Helmschrott wurde für 1 Million Umsatz geehrt, die erste die sowas in Deutschland geschafft hat.

Die ganze Haale hat gejubbelt, es war sehr bewegend zu sehen, wie sehr sich Steffi freut und alle für sie mit!

Wirklich eine tolle Leistung!

In der Pause hat Steffi die Gelegenheit genutzt, von ihrem Team ein Foto zu machen, allerdings ist es nur ein kleiner Teil von Steffis großem Team.

Am Nachmittag wurde dann auch etwas gebastelt.

Wir haben 4 Projekte mit den Produkten aus dem neuen Frühjahr-/ Sommerkatalog gewerkelt.

Geschenke gab es natürlich auch: eine Tasche die gefüllt war mit einer Tasse , einem Notizblock, Stifte und Stempelsets (die ich leider noch nicht zeigen darf).

Hier seht ihr die Swaps die ich ertauscht habe. Da sind viele schöne Sachen dabei.

Meine Swaps die ich für OnStage gebastelt habe könnt ihr euch hier anschauen.

Es war eine tolle Veranstaltung, mit vielen eindrucksvollen Momenten und vielen netten Demonstratoren.

 

 

Blogparade – Thema Weihnachtsverpackungen

Weihnachten rückt immer näher, deshalb ist das Thema der heutigen Blogparade Weihnachtsverpackungen.

Gerade zu Weihnachten verschenkt man doch gerne mal einen Gutschein, um diesen schön zu verpacken, möchte ich euch heute zu diesem Thema weihnachtliche Gutschein-Verpackungen zeigen.

Gutscheinvrpackungen, Stampin up

So läßt sich jeder Gutschein individuel verpacken.

 

 

 

Verwendet habe ich bei dieser Box die Thinlits”Tannen und Zapfen” und Weihnachtliche Worte, die Stempel “Holzhintergrund” &”Tannenzauber” und die Prägeform “Im Wald”.

Auch bei dieser Verpackung kamen die Thinlits “Tannen und Zapfen” zum Einsatz, sowie die Prägeform “Tannenzweig” und das Stempelset “Tannenzauber” sowie “Kleine Wünsche”.

Bei dieser Version habe ich das schöne Stempelset “Heilige Nacht” und die Edgelits Formen Bethlehem verwendet.

Eine Anleitung zur Grundverpackung habe ich bei Stempeleinmaleins gefunden.

Ich hoffe, euch gefallen meine Gutschein-Boxen. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Für noch mehr Weihnachtsinspirition schaut einfach bei Stempelwiese vorbei, dort seht ihr, was meine Demokolleginnen schönes gezaubert haben.

Meine Swaps für OnStage Mainz 2017

Heute möchte ich euch meine Swaps (Tauschopjekte) für die OnStage Veranstaltung (Demonstratorentreffen) in Mainz zeigen.

Da es draußen zur Zeit richtig kalt und ungemütlich ist und auch der Winter bald vor der Tür steht, habe ich mich für winterliche Teebeutelverpackungen entschieden.

Swaps für OnStage 2017, Teebeutelverpackung, Stampin up,Jahr voller Farben

Verwendet habe ich dazu Farbkarton in Marineblau, das Stempelset “Jahr voller Farben”, die Thinlits “Zu jeder Jahreszeit”, die Stanze “Klassisches Etikett”, weiße Stempelfarbe, Sprühkleber, Trocknertücher, Glitzer und Glitzersteine.

Zu Schneeflocken gehört natürlich auch ein bißchen Glitzer, deshalb habe ich mich für die “Dryer Sheet Technik” entschieden. Dabei bestempelt man zuerst das weiße Papier wie gewünscht, sprüht anschließend Kleber auf das Papier, legt das Trocknertuch darüber, drückt es mit den Fingern etwas an und streut anschließend etwas Glitzerpulver darüber. Wenn man das Ganze nun etwas ins Licht hält, glitzert es wunderschön (leider sieht man das auf dem Foto nicht so gut).

Der Spruch “Geniess den Zauber der Weihnachtszeit” stammt aus dem Set “Weihnachten daheim” und passt wunderbar dazu finde ich.

In den nächsten Tagen zeige ich euch meine ertauschten Swaps und erzähle euch mehr von der Veranstaltung, schaut einfach wieder vorbei.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Geburtstagskarte

Zur Zeit hat es mir die “Floating letters“ Technik sehr angetan, deshalb möchte ich euch heute diese Geburtstagskarte damit zeigen.

Geburtstagskarte, die Gezeiten, Stampin up

Mit dieser Technik lassen sich für jeden Anlass tolle Karten kreieren. Wie diese Technik funktioniert habe ich euch hier schon einmal erklärt.

Verwendet habe ich dazu das Stempelset “Durch die Gezeiten”.

Ich finde, bei dieser Karte kommt gleich Urlaubsstimmung auf.

Merken

Merken

Weihnachtskarte

Heute möchte ich euch mal wieder eine Karte mit der “Floating letters“ Technik zeigen.

Weihnachtskarte mit Schneeflocken, Jahr voller Farben, Stampin up

Ich finde Karten mit dieser Technik einfach toll, da sie schnell gemacht sind und einen tollen Effekt haben.

Bei dieser Karte habe ich mit dem Stempelset “Jahr voller Farben” und Stempelfarbe in Jeansblau und Pazifikblau gearbeitet. Zum Schluß kamen noch ein paar Glitzersteinchen zum Einsatz.

Vor einer Weile habe ich euch hier bereits schon mal eine Weihnachtskarte mit dieser Technik gezeigt.

Merken

Box in a Bag Goodie im Herbstdesign

Diese süßen kleinen Goodies habe ich für meine Sammelbestellerinnen als kleines Dankeschön kreiert.

Goodies im Herbstdesign, Stampin up, Herbstanfang

Zum Einsatz kam dabei das tolle Stempelset “Herbstanfang”, was mir am Anfang gar nicht so aufgefallen ist im Katalog. Ich finde es wunderschön und sehr passend zum Herbst.

Füllen kann man die Verpackungen mit 2 Merci-Bonbons oder anderem.

Die Verpackungen sind schnell gemacht und lassen sich in verschiedenen Größen herstellen, hier seht ihr noch eine größere Variante.

Eine genaue Anleitung zur Box findet ihr bei Ani-Amo.

Merken

Blogparade – Thema Herbstdekoration

Bei der heutigen Blogparade geht es um das Thema Herbstdekoration,

dazu möchte ich euch eine herbstliche Kerze zeigen, die ich mit den Blättern aus dem Stempelset “Jahr voller Farben” bestempelt habe.

Herbstkerze, Jahr voller Farben, Stampin up

Im Handumdrehen lassen sich so individuelle Kerzen gestalten.

Eine Anleitung dazu habe ich euch hier bereits einmal gezeigt.

Für noch mehr Inspiration zum Thema: Herbstdekoration schaut einfach bei Stempelwiese vorbei, dort siehst du, was meine Demokolleginnen schönes kreiert haben.

 

Merken

Teelichtkarte mit Schneeflocken

Das zweite Projekt des Weihnachtsworkshops war eine Teelichtkarte.

Teelichtkarte mit Schneeflocken, Jahr voller Farben, Stampin up

So lassen sich neben Weihnachtsgrüßen auch ein paar Teelichter verschenken.

Verwendet haben wir bei dieser Karte Farbkarton und Stempelfarbe in Himmelblau und Petrol, die Handstanze “gewellter Anhänger”,

sowie die Stempel “Jahr voller Farben” und die Thinlits “Aus jeder Jahreszeit”. Der Spruch stammt aus dem Stempelset “Tannenzauber”.

Und hier seht ihr das Ergebnis meiner Teilnehmerinnen.

 

Merken

Merken

Merken

Weihnachtskarte Heilige Nacht

Das erste Projekt meines Weihnachtsworkshops war eine Karte mit der “Floating letters Technik.

Weihnachtskarte heilige Nacht, Stampin up

Zuerst wird das Papier wie gewünscht bestempelt, anschließend werden die Buchstaben mit der Bigshot ausgestanzt und mit Abstanzhalter wieder in die Lücken geklebt, so gibt es einen tollen Effekt. Vor kurzem habe ich euch hier schon mal eine Herbstkarte mit dieser Technik gezeigt.

Verwendet haben wir bei dieser Karte das Set “Heilige Nacht”, Farbkarton und Stempelfarbe in Savanne und Schokobraun und für die Sterne goldene Stempelfarbe. Die Idee zu dieser Karte habe ich bei sigridsmeineart.blogspot.de gesehen und fand sie wunderschön.

Auch meinen Teilnehmerinnen hat die Karte sehr gut gefallen.

Hier seht ihr, ihre Ergebnisse.

Merken

Diamantbox mit Sonnenblume

Heute möchte ich euch diese kleinen Diamantboxen mit Sonnenblumen zeigen.

Diamantbox mit Sonnenblume, Stampin up, Gänseblümchen Stanze

Verwendet habe ich dafür Farbkarton in Currygelb, das DSP “Holzdekor” die Stanzen “Gänseblümchen”, “Bannerduo” und “Dreierlei Blüten” sowie die Stempel “Schönheit des Orients”.

Gemacht sind die Boxen mit dem Stanz-und Falzbrett für Geschenktüten.

Sie eignen sich toll um Kleinigkeiten darin zu verschenken.

Die Idee zur Box habe ich von Elviras Stempelzimmer, ich habe sie nur etwas abgewandelt.

Merken

Merken

Merken