Tag-Archiv | Stanz-und Falzbrett für Umschläge

Blogparade zur Sale a Bration

Hallo ihr Lieben,

herzlich Willkommen auf meinem Blog, schön daß ihr vorbei schaut. Heute gibt es ein Blog Hop vom Team Stempelwiese. Hier könnt ihr euch jede Menge kreative Ideen rund um die Sale a Bration Produkte holen. Also laßt euch inspirieren….

 

Ich habe für euch zu diesem Thema eine Karte und eine Diamantbox gemacht.

Verwendet habe ich dazu das Set “Mein Medaillon”.

Gestaltet habe ich die Karte und Box in den Farben “zarte Pflaume” und “Himbeerrot”. Das Medaillon habe ich mit dem Glitzerpapier in “zarter Pflaume” aus der Sale a Bration hinterlegt. Für die Ecken der Karte habe ich das Sale a Bration Set “Delicate details” verwendet.

Das Medaillon und die Schrift habe ich farbig embost. Zuerst geht man mit dem Stempel in Versamark, dann in die gewünschte Farbe und anschließend stempelt man auf das Papier, darauf gibt man dann durchsichtiges Embossingpulver und föhnt es mit dem Embossinggerät. So kann man in jeder gewünschten Farbe embossen. Ich finde, daß das Medaillon so noch besser zur Geltung kommt.

Die Diamantbox habe ich mit dem Stanz-und Falzbrett für Umschläge gemacht. Die Anleitung dazu habe ich bei Anna gesehen, ich habe nur den Deckel abgeändert. Auch hier habe ich alles farbig embost. Verschlossen habe ich die Box mit dem Organzaband.

Und so sieht die Box geöffnet aus. In der Box kann man kleine Geschenke oder Süßigkeiten verschenken. Die Box kann man in beliebigen Größen herstellen.

In Petrol/Minzmakron habe ich die Diamantbox auch ausprobiert.

Ich hoffe, euch gefällt mein Beitrag zur Sale a Bration. Über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen. Für weitere Inspirationen schaut doch auf https://stempelwiese.de/blogparade/2017-03 vorbei, da könnt ihr sehen was meine Demo Kolleginnen schönes gezaubert haben.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Knallbonbon mit Glückskeks

Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen. Ich wünsche euch ein gutes und gesundes neues Jahr mit vielen kreativen Ideen!

Heute möchte ich euch diese Knallbonbons zeigen, gefüllt sind sie mit einem Glückskeks. Sie eignen sich toll als Tischdeko für Silvester.

Hier habe ich die Anleitung für euch:

Papier in flüsterweiß mit den Maßen 13 x 18cm

auf der langen Seite alle 4cm falzen,

auf der kurzen Seite von rechts und links bei 3cm falzen,

dann bestempelt ihr das Papier (die Stempel, die ich benutzt habe, gibt es leider nicht mehr).

Anschließend legt ihr das Papier mit der kurzen Seite oben jeweils an der Falzlinie im Stanz-und Falzbrett für Umschläge an und stanzt so wie auf dem Bild unten

Jetzt müßt ihr das Knallbonbon nur noch an der Klebelasche zusammen kleben

und nach Wunsch verzieren.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Ein kleines Dankeschön

IMG_2125

Heute möchte ich euch mal wieder eine kleine Pralinenpackung zeigen, die ich als kleines Mitbringsel für eine Einladung gemacht habe. Dazu eignet sich super die Hello-Pralinen-Packung von Lindt.

IMG_2120IMG_2124

Verwendet habe den Farbkarton in Pfirsich pur von den neuen Incolors und Savanne, sowie das Stempelset Schmetterlingsgruß, so dankbar und Florale Grüße. Die Schrift ist mit Gold embost. Die Verpackung habe ich mit dem Stanz-und Falzbrett für Umschläge gemacht, es eignet sich super für solche Verpackungen. Verschlossen wird das Ganze mit einem Klettverschluss.

Schnelle Pralinenverpackung

Kennt ihr das auch, ihr geht einkaufen seht irgendwas und denkt euch, dazu habe ich den passenen Stempel oder ihr denkt euch da paßt eine bestimmte Verpackung dazu? So ging es mir bei dieser Pralinenverpackung.

IMG_1859

Die Idee zu der Verpackung war schnell im Kopf und der Stempel passt so gut dazu. Die Pralinen gibt es übrigens auch mit Liebe und Lebe, also super passend zu diesem Stempel.

IMG_1856Die Packung habe ich mit dem Stanz-und Falzbrett für Umschläge gemacht. Verschlossen ist die Packung mit einem Klettverschluss.

IMG_1858

Der Stempel ist aus dem Set: Ach du meine Grüße, ich finde ihn einfach toll, sollte man sich zu Herzen nehmen 🙂

IMG_1861

 

 

Tasse aus Papier

20160120_142213

Diese Papiertasse habe ich mit dem Stanz-und Falzbrett für Umschläge gemacht. Die Anleitung dazu habe ich von “die Papiertante NF” . Benutzt habe ich das Desingerpapier noch ein Täschen aus dem Frühjahr-Sommerkatalog. Ich finde es toll für solche Geschenke. Die Tasse kann man mit Tee oder Süßigkeiten füllen.