Verpackung für Lebkuchenbad mit Anleitung

Heute gibt es den letzten weihnachtlichen Beitrag, diese süßen Verpackungen wollte ich euch einfach noch zeigen.

Verpackt ist darin ein Lebkuchenbad,

.

 was perfekt zu den Stempeln: “ausgestochen weihnachtlich” und dem Papier “Zuckerstangenzauber” passt.

Die Idee zu dieser Packung habe ich bei Heike Böhme gesehen, sie hat diese Verpackung allerdings aus zwei Teilen gemacht, ich habe sie aus einem Stück Papier gemacht.

Anleitung:

Papier in Glutrot mit den Maßen: 27 x 14cm

an der langen Seite falzen bei 8 / 9,5 / 17,5 / 19cm

an der kurzen Seite rechts und links bei 1,5cm falzen

alles wie auf dem Bild zuschneiden und an der rechten Seite eine Rundung ausschneiden

nun an den Klebelaschen zusammen kleben

und mit Desingerpapier bekleben und dekorienen.

Verschlossen ist die Packung mit einem Magnet, den ich unter das Papier geklebt habe.

Passend zu dem Bad, habe ich noch Merci-Schokolade mit dem Desingerpapier umklebt und in der schmalen Cellophantüte von Stampin up verpackt.

Hier seht ihr noch ein Geschenkset, daß ich zu Weihnachten verschenkt habe. Ich finde das Papier: “Zuckerstangenzauber” einfach toll.

Ich hoffe, euch gefallen meine Sachen. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Ein Gedanke zu „Verpackung für Lebkuchenbad mit Anleitung

  1. Hi Doro,

    vielen Dank, ich hab mich sehr über mein Geschenkchen gefreut(-:
    sehr kreativ und klasse wie das alles zusammenpasst

    viele liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.