Archiv | Dezember 2018

Adventskalender – selbstschließende Box

Dieses Jahr habe ich bei einem Adventskalender mit gemacht, bei dem sich 24 Demonstratoren zusammen getan haben. Jede musste eine Box 24x anfertigen und an der Weihnachtsfeier von Steffi Helmschrott wurde dann getauscht, bis jeder 24 verschiedene Verpackungen hatte.

Ich habe mich für eine kleine selbstschließende Box entschieden, die ich mit einem kleinen Duschgel von Kneipp befüllt habe. 

Verwendet habe ich das besondere Designerpapier „Weihnachtszeit“  aus dem Herbst-Winterkatalog, Farbkarton in Meeresgrün, sowie die Thinlits „Tannen und Zapfen“.


Hier seht ihr alle 24 Verpackungen. Es hat so Spaß gemacht jeden Tag eine wunderschöne Verpackung zu öffnen. Ich danke allen die mitgemacht haben.  Ich bin richtig traurig, das es nun vorbei ist. 

Adventskalender to go

 

In der Vorweihnachtszeit habe ich dieses Jahr Adventskalender to go verschenkt. Sie sind praktisch und klein und passen in jede Handtasche.


Verwendet habe ich dazu das Stempelsets „Drauf und Dran“ , die Framelits „Merry Tags“ (leider nicht mehr im Katalog erhältlich) und das Holzdesignerpapier aus dem aktuellen Jahreskatalog.


Die Funktion ist ganz einfach, man zieht einfach an der Seite am Band und schon kommen 24 Schokolinsen zum Vorschein.

Weihnachtskarten

Meine diesjährigen Weihnachtskarten habe ich mit meinem Lieblingsset dem Stempelset „Heilige Nacht“ und den passenden Edgelits Formen „Bethlehem“ gestaltet. 

Die Häuser sind mit Abstandshalter aufgeklebt, so wirken sie plastischer. Die Sterne sind mit Flüsterweiß auf Marineblau gestempelt, noch ein kleiner Glitzerstein und schon ist die Karte fertig.