Swaps für OnStage München

Am Samstag war ich bei OnStage einer Veranstaltung für Stampin up Demonstratoren, bei der der neue Jahreskatalog vorgestellt wurde und viele neue Produkte gezeigt und vorgeführt wurden. Bei so einer Veranstaltung ist es üblich, daß man kleine Geschenke (Swaps) untereinander tauscht um sich dadurch neue Ideen und Inspirationen zu holen.

Nachdem die Veranstaltung in München statt gefunden hat, habe ich mich dazu entschieden, etwas bayrisches zu machen.

Im Internet fand ich dann die süßen kleinen Schokoherzen und ich hatte schnell die Idee zur Verpackung im Kopf.

Verwendet habe ich Farbkarton in Blaubeere, die Prägeform “Rautenmuster”, die Framelits “Von Herz zu Herz” und die Stanze “gewellter Anhänger“.

 

Verschlossen ist die Verpackung an einer Seite mit einem Magnet.


Und das ist das Ergebnisse meiner eingetauschten Swaps. Vielen lieben Dank für alle die, die mit mir getauscht haben.